Idee #2 Kaufbeurer Tag der…

Idee #2

Kaufbeurer Tag der…

In der Welt hat jede Sache, jede Handlung, jedes Gefühl einen eigenen Tag.
Tag des Kusses, Tag der Zeitung, Tag der…!

Solche „Tage“ sollte man doch auch regional sehr gut nutzen können. Wir entwickeln unsere eigenen Tage und setzen diese gezielt für die Kommunikation mit dem Bürger ein. Am „Kaufbeurer Tag der Kindergärten“ werden die Bürger über KiGa-Angebote informiert, Kindergärten und Kindertagesstätten haben dann einen Tag der offenen Tür.

Am „Kaufbeurer Tag der Vielfalt“ präsentieren sich die unterschiedlichen Nationen der Stadt Kaufbeuren. Vom Türkischen Bazar, einem typisch bayerischen Weißwurstfrühstück mitten in der Stadt, russische Bräuche und viele Länder mehr. Das schafft nicht nur Unterhaltung, sondern bringt die Menschen auch noch näher zusammen.
(Anmerkung: Es gibt schon eine solche Vielfalts-Woche in Kaufbeuren, es soll hier nur noch einmal verduetlicht werden, dass dieses Thema noch viel stärker ausgebaut werden muss.)

Auch Vereine haben so noch mehr Möglichkeiten, sich zu präsentieren und neue Mitglieder zu werben.

Veranstalten muss dies allerdings eine zentrale Stelle in Kaufbeuren, damit jeder dieser Tage erfolgreich stattfinden kann.

Was haltet ihr / halten Sie davon?

Ihr Andreas Weiß